Programmvorschau 2017 / Erweiterungen und Änderungen vorbehalten!

Sonntag, 01.10.2017
ZEITZ 14.00 Uhr Der Wolf und die sieben jungen Geißlein
ZEITZ 16.00 Uhr Der Wolf und die sieben jungen Geißlein
Mittwoch, 04.10.2017
DELITZSCH 10.00 Uhr Der Wettlauf zwischen dem Hasen und dem Igel bestellen
Donnerstag, 05.10.2017
STADTBIBO 10.00 Uhr Rumpelstilzchen bestellen
BORNA 16.00 Uhr Rumpelstilzchen bestellen
Freitag, 06.10.2017
KOMM 10.00 Uhr Froschkönig bestellen
FRIEDEN 16.00 Uhr Froschkönig bestellen
Sonntag, 08.10.2017
BELGERSHAIN 16.00 Uhr Rotkäppchen oder Die ungewöhnliche Zwischenmahlzeit bestellen
Montag, 09.10.2017
STADTBIBO 10.00 Uhr Der Wettlauf zwischen dem Hasen und dem Igel bestellen
Mittwoch, 11.10.2017
GRIMMA 10.00 Uhr Der Wettlauf zwischen dem Hasen und dem Igel bestellen
Donnerstag, 12.10.2017
BIBO GOHLIS 10.00 Uhr Dornröschen oder Alles begann in der Küche bestellen
Freitag, 13.10.2017
JUKUWE 10.00 Uhr Dornröschen oder Alles begann in der Küche bestellen
Sonntag, 15.10.2017
STASSFURT 10.30 Uhr Rumpelstilzchen bestellen
FRIEDEN 16.00 Uhr Froschkönig bestellen
Dienstag, 17.10.2017
TAUCHA 09.00 Uhr Der Wettlauf zwischen dem Hasen und dem Igel / geschlossene Veranstaltung
10.00 Uhr Der Wettlauf zwischen dem Hasen und dem Igel / geschlossene Veranstaltung
Freitag, 20.10.2017
MARKKLEEBERG 09.30 Uhr Dornröschen oder Alles begann in der Küche / geschlossene Veranstaltung
BUDDE-HAUS 18:00 Uhr ab 15 Uhr:
Familien-Nachmittag mit heißen und kalten Getränken, 
Leckereien aus dem Rotkäppchenkorb, wölfischen Basteleien,
Theatervorstellung (18 Uhr) und Blick hinter die Kulissen
für mutige Erwachsene und wache Kinder
18 Uhr:
Rotkäppchen oder Die ungewöhnliche Zwischenmahlzeit
bestellen
Freitag, 27.10.2017
TAUCHA 10.00 Uhr Froschkönig / geschlossene Veranstaltung
Mittwoch 01.11.2017
GLAUCHAU 10:00 Uhr Der Wolf und die sieben jungen Geißlein bestellen
Freitag 03.11.2017
MARKKLEEBERG 09:30 Uhr Der Wettlauf zwischen dem Hasen und dem Igel / geschlossene Veranstaltung
Sonntag, 05.11.2017
KÖTHEN 11:00 Uhr Der Weihnachtsstern bestellen

Veranstaltungsorte in Leipzig
BIBO GOHLIS Bibliothek Gohlis, Georg-Schumann-Straße 105, Leipzig-Gohlis
BUDDE-HAUS Budde-Haus, Lützowstr. 19, Leipzig-Gohlis
FRIEDEN Friedenskirche Gohlis, Gohliser / Ecke Lützowstraße, Leipzig-Gohlis
JUKUWE Jugendkulturwerkstatt JoJo, Riebeckstr. 51 a, Leipzig-Reudnitz
KOMM Komm-Haus, Selliner Straße 17, Leipzig-Grünau
STADTBIBO Leipziger Stadtbibliothek / Raum Huldreich Groß, Wilhelm-Leuschner-Platz 10, Leipzig-City
Veranstaltungsorte rund um Leipzig
BERLGERSHAIN Schloß Belgershain, Schloßstr. 1
BORNA Stadtkulturhaus Borna, Sachsenalle 47
GRIMMA ltes Rathaus Grimma, Markt
GLAUCHAU Theater Glauchau, Theaterstr. 39
KÖTHEN Anna-Magdalena-Bach-Saal, Schloß Köthen, Schloßplatz / Stiftstraße
STASSFURT Salzlandtheater Staßfurt, Tränenthal 6
ZEITZ Herbstmarkt

An weiteren Spielorten finden geschlossene Veranstaltungen statt.

Wir empfehlen die Nutzung des Vorverkaufs!
Text- und Bildinformationen zu den jeweiligen Aufführungen finden Sie hier auf unserer Homepage.

Zentraler Kartenvorverkauf für alle Veranstaltungen:
FESTIVAL-KARTENBÜRO
Globus Galerie & Theater im Globus
24-h-Hotline: Tel. 0341-23880189
Postanschrift: Theater im Globus, Schlößchenweg 1, 04155 Leipzig


Die Veranstaltungen in Leipzig werden
gefördert und getragen vom Theater im Globus.

Das Festival für Figuren-, Objekt- und Anderes Theater - globus,
seit 1992 alljährlich veranstaltet,
gehört zu den bedeutsamen und traditionsreichen Projekten im Freistaat Sachsen,
welche mitunter von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen
gefördert wurden.
Wegen fehlender Förderung durch Stadt und Freistaat hat die Festivalleitung im Jahrgang 2013
alle Abendveranstaltungen aus dem Programm gestrichen.

Das Kulturamt der Stadt Leipzig entzieht sich zudem vehement der Verantwortung
für die Förderung des Theaters für Kinder und Jugendliche. Es fördert weder die Produktion
neuer Inszenierungen vor Ort noch die Einladung interessanter Gastspiele. Es beteiligt sich nicht
an der Erhaltung eines kontinuierlichen Spielbetriebes mit bedarfsgerechten Angeboten.
Zudem lehnt es die Stützung bezahlbarer Eintrittspreise ab -
die Kartenermäßigungen für Kinder- und Familientheatervorstellungen
werden allein vom Theater im Globus übernommen.

Das Theater im Globus fördert die Aktion KINDER BRAUCHEN THEATER ... ÜBERALL IN LEIPZIG
und ermöglicht Gruppenermäßigungen und Freikarten für Kita- und Hortgruppen
Zudem spendet das Theater im Globus regelmäßig Freikarten für sozial benachteiligte Familien,
nicht zuletzt in Kooperation mit dem Verein Kulturleben Leipzig

Wir danken allen Festivalpartnern
für die kollegiale, faire sowie konstruktive Unterstützung.
 zurück zur Theater-Titelseite

  Kontakt

aktuelle Beiträge zum Festival im:



Künstlerbücher - artists’ books - livres d’artistes