Figurentheater, Puppentheater, Puppenspiel, Figurenspiel, Kindertheater, Maerchen-Fest, globus, Theaterbuero, Kabarett, Chanson, Musik, Konzertbuero
Freies Theater und Initiative zur Förderung des Figurentheaters
Intendanz des Internationalen Festivals für Figuren-, Objekt- und Anderes Theater - globus
Sozial- und kulturpädagogische Projekte zur Förderung
kultureller, sozialer und sprachlicher Kompetenz
MAeRCHEN-FEST
Theater-, Konzert-, Veranstaltungsbüro
Figurentheater Berlin / Figurentheater Leipzig

- Intendant: Jost Braun -




AUDIO- UND VIDEO-CLIPS
sowie komplette Vorstellungen als Video-
oder Live-Stream aus dem Theater
gegen den Corona-Blues
: HIER ENTLANG

Das Schoene Maerchen-Theater-Ausmalbuch

Unsere Empfehlung:
DAS SCHÖNE MÄRCHEN-THEATER-
AUSMALBUCH

Format 29 x 20,5 cm, 16 S. inkl. Umschlag,
dekorative Fadenheftung, Vorzugsdruck auf
warmweißem Fabriano-Zeichenkarton, bestens
geeignet zum Überzeichen und Übermalen
mit den unterschiedlichsten Stiften und
Farben.
10 Euro
+ Versandpauschale
(D = 2,35 Euro / EU 4,10 Euro)

- für Theaterbesucher an der Kasse 8 Euro -
optional dazu die DIE SCHÖNE MÄRCHEN-
THEATER-MASKE
"Ausschneidebogen Wolf-Maske",
zum Ausmalen 3,50 Euro / farbig 4,50 Euro



GUTSCHEINE oder SPENDEN
gegen den Corona-Blues


Theaterfans können spenden
und / oder Corona-Antistress-
Theatergutscheine für eigene
Veranstaltungen des
THEATERS IM GLOBUS
erwerben (siehe Spielplan).
1 Gutschein = 10 Euro,
gültig nach bestätigter Anmeldung
für einen Theaterbesuch)

HELFEN

FIGURENTHEATER LEIPZIG

Fiogurentheater Leipzig
Spielplan F.i.L.2020/21 - 22./23. Jahresreihe Figurentheater in Leipzig

Spielplan THEATER IM GLOBUS



April 2013 in Chile:
"Der Wettlauf zwischen dem Hasen und dem Igel" /
"
La carrera entre las liebres y el erizo"
Das Theaters im Globus wurde zu einer Gastpieltournee
in zahlreiche Städte von Santiago de Chile bis Puerto Montt eingeladen.

Hände im Spiel - Theater im Globus
fährt großartiges Gastspielangebot in der naTo auf

Rezension im Leipzig Almanach Kulturtagebuch
zu den Abendgastspielen bei globus ‘08

Die Möglichkeit, auf kleinstem Raum Monumentales zu zeigen
Interview mit dem Intendanten Jost Braun zum Festival globus ‘08


Konzert und Ausstellungsgespräch
13.3.2008, 19.30 Uhr
Gruppe "Brandan", Franziska Leonhardi und
Johannes Eckardt:
"Wer den Wolf fürchtet, darf nicht in den Wald gehen!"
Eine Veranstaltung zur Leipziger Buchmesse
im Rahmen von "Leipzig liest"

Theater im Globus organisiert erfolgreich das
7. Leipziger Wasserfest 2007 im Stadtteilpark Plagwitz


Diaschau Figurentheaterkurs

Video-Clip "Hase und Igel"

F.i.L.2009 | F.i.L.2008 | F.i.L.2007 | F.i.L.2006 | F.i.L.2005

Tirol-Tournee 2005

Wenn Lebloses zu leben beginnt
Interview zum Theater im Globus und zum 14. Festival globus 05

Bühnenmusik und Lieder auf CD

Stücke für Figurentheater

SOMMERTHEATER 2004

Rezensionen zum Sommertheater 2004 im leipzigart Kunstjournal

F.i.B.
Oktober-Figurentheater 2003 in Berlin-Altglienicke
Die Reihe für Figuren-, Objekt- und Anderes Theater in Berlin

Zur Sache
Interwiev zum 10. Festival 2001 mit Jost Braun, Intendant



Berlin
Figurenschauspiel Figurentheater Puppentheater
Puppenspiel Objekttheater
Figurenspiel Musik Lesung Feiern
Internationales Figurentheaterfestival
Kinder
Erwachsene Familien
Kindergeburtstag Kabarett Bibliothek
Hochzeit Weihnachtsfeier Stadtfest Brunch
Theaterfrühstück Theatercafé Familienfest
Figurentheater Berlin Kindertheater
Figurentheater Leipzig
Lene-Voigt-Programm Chanson Operette
Barockmusik Kindertag
Ferientheater

Ist der Weg ins Theater zu weit oder zu kompliziert?
Wir kommen mit geeignteten Inszenierungen auch zu Ihnen!

Festival fuer Figuren-, Objekt- und Anderes Theater

Das 30 Festival für Figuren-, Objekt- und Anderes Theater präsentiert unter dem Titel MÄRCHEN-FEST 2021 trotz massiver Einschränkungen durch die aktuellen Hygienemaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie - zahlreiche Spielstätten können wie schon im Jahr 2020 auch im aktuellen Jahrgang nicht genutzt werden - nach aktuellem Vorbereitungsstand immerhin fünfzehn öffentliche und geschlossene Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene mit sieben spannenden Inszenierungen des Theaters im Globus an zwölf verschiedenen Orten in und um Leipzig.
Für weitere Theatervorstellungen an öffentlchen Spielstätten sowie direkt in Schulen, Horten, Kitas können noch weitere Termine besprochen werden.
Zur Programmübersicht
Kartenpreise und online-Bestellung




"Dornröschen oder Alles begann in der Küche"

Das 30. Festival für Figuren-, Objekt- und Anderes Theater - MÄRCHEN-FEST widmet sich interessanten Bearbeitungen Grimmscher Märchen für Kinder und Familien und präsentiert vom 3. Okober bis zum 7. November insgesamt 15 Vorstellungen an 12 Spielorten mit 7 verschiedenen Inszenierungen in vielen Stadtteilen Leipzigs, in Bad Kösen, Belgershain, Borna, Eilenburg, Markkleeberg, Schkeuditz, ...
Das Programm konzentriert sich exklusiv auf eine spannende Auswahl aus dem Repertoire des Festivalgründers und bisherigen Hauptsponsors THEATER IM GLOBUS und damit in erster Linie auf Theaterarbeiten seines künstlerischen Leiters, Regisseurs und Ausstatters Jost Braun. Damit verbunden zeigt es eine interessante Vielfalt theatralischer Ausdrucksformen, die in der langjährigen Zusammenarbeit Jost Brauns mit beteiligten Puppenbauern wie Marita Bachmaier, Udo Schneeweiß und Cornelia Uhlemann und den Puppen- und Schauspielerinnen Hanne Braun und Kaja Sesterhenn entstanden sind.



"Der Wettlauf zwischen dem Hasen und dem Igel"

Das Familien- und Ferienprogramm bietet eine Auswahl von sieben originellen Märchenbearbeitungen in unkonventionellen Spielweisen nach den Brüdern Grimm. Allesamt sind die Stücke jeweils nicht auf eine nur eng begrenzte Altersgruppe sondern gleichsam auf Kita-, Grundschul- sowie Familienpublikum ausgerichtet.



"Der Wolf und die sieben jungen Geißlein"


Auf dem Spielplan steht das inzwischen zum Kultstück avancierte Figurenschauspiel "Der Wolf und die sieben jungen Geißlein", eine faszinierende Kombination von urkomischem Schauspiel und meisterhaft geführtem Marionettentheater in offener Spielweise mit einem alten Reisekoffer, der die ganze Bühne, die Spielfiguren und alle Requisiten enthält. Seit der Premiere zum Internationalen Festival für Figuren-, Objekt- und Anderes Theater in Leipzig ist diese Inszenierung des Theaters im Globus mit der Puppen- und Schauspielerin Hanne Braun ein Publikumsmagnet. Nicht nur in Bonn und Berlin, Bernburg und Karlsruhe, Meißen, Köln oder Arnstadt, an der Ostsee oder am Mittelmeer, sondern auch bei anderen Gastspielen im In- und Ausland erfreuen sich die Zuschauer an der sympathischen und originellen Märchenbearbeitung, welche insbesondere die Kinder aber auch die Erwachsenen in ihren Bann zieht. Bild und Text, Schauspiel, Figurenführung, Stimme und Inszenierung verbinden sich vortrefflich zu einem virtuosen Meisterstück



"Rotkäppchen oder Die ungewöhnliche Zwischenmalzeit"

Das Märchen vom Rotkäppchen regt zu immer neuen Interpretationen und Bearbeitungen an. Die Inszenierung des THEATERS IM GLOBUS führt das Märchen vor, wie wir es kennen und doch ist alles ein wenig anders. Witzige Dialoge, coole Charaktere und eine straffe Spielführung, die immer etwas über oder neben der gewohnten Geschichte steht, versetzen uns in eine andere Welt und versprechen ein vergnügliches Theatererlebnis gleichsam für Kinder und die etwas reiferen Jahrgänge.

Präsentiert wird zudem "Rumpelstilzchen. Die wahre Geschichte" in einer drehbaren Rundbühne, auf welcher wie von Zauberhand von einem zum anderen Akt wechselnd die schrägen, aber stets liebenswerten Figuren des Märchens immer an der richtigen Stelle wirkungsvoll in Szene gesetzt werden können. Hinzu kommen "Dornröschen" in einer vergnüglichen Fassung unter dem Titel "Dornröschen oder Alles begann in der Küche" als Schauspiel, Figuren- und Erzähltheater mit viel Musik und schönen Liedern und Sound-Effekten



"Rumpelstilzchen"

Nicht zuletzt kommt der rasante "Wettlauf zwischen dem Hasen und dem Igel" auf die Bühne - in offener Spielweise mit einer flotten Hasenfigur, die sogar richtig Roller fahren kann. Der "Hase" bereitete kürzlich tausenden Besuchern aller Altersgruppen bei einer Gastspieltournee durch Chile mit insgesamt 16 Vorstellungen in 9 Städten vernügliche Theatererlebnisse, begeisterte zuvor u.a. auch schon die Zuschauer bei Gastspielen in Wien, Regensburg und Prag, zwischenzeitlich gab er zum 800. Geburtstag des weltberühmten Thomanerchores in Leipzig ein amüsantes Intermezzo als musikalischer "Thomanerhase".



500 Zuschauer beim "Hasen"-Gastspiel in Concepción / Chile

Zum letzten Festival bereits vorgestellt, wird die erfolgreiche inszenierung des Theaters im Globus "Froschkönig" diesmal speziell wieder in Leipzig präsentiert. Die Puppen- und Schauspielerin Hanne Braun agiert mit lustigen Requisiten, faltbaren Bühnenelementen und großen, originellen, offen geführten Ganzfiguren - einem sympathischen Frosch, der mit den tollsten Kunststückchen für Aufmerksamkeit sorgt und sich im Handumdrehen zum schicken Prinzen wandeln kann sowie einer hübsch eigenwilligen Prinzessin, die sich nach einigem Hin- und Her endlich für "ihren" Froschkönig entscheidet. Vor den Augen des Publikums entstehen auf zauberhafte Weise die jeweiligen Szenenbilder. Überraschende Effekte und die spannende Kombination von Schauspiel, Erzähltheater und Figurenanimation sorgen für ein Theatererlebnis, welches Kindern und Erwachsenen gleichermaßen Vergnügen bereitet.

Theaterim GLobus: Froschkoenig

"
Froschkönig"


In einem klassischen Marionettenspiel mit phantasievoller Bühnenausstattung und künstlerisch sowie handwerklich ausgewogenen Fadenmarionetten wird das Grimmsche Märchen von Hänsel und Gretel zelebriert. Die Bühnenfassung hält sich an die bekannte Märchenvorlage und lässt zudem Raum für eigene und ungewohnte Entdeckungen der Zuschauer, welche verzaubert und fasziniert in die Welt des sensiblen Figurenspiels eintauchen.



"Hänsel und Gretel"

Das MÄRCHEN-FEST lädt Theaterfreunde aller Altersgruppen ein: die erwachsenen Kenner und Freaks, Kindergruppen aus Schulen, Horten und Kindertagesstätten zu den zahlreichen interessanten Angeboten in den verschiedensten Spielstätten - darunter speziell Familien mit Alt und Jung zu den Nachmittags- und Wochenendangeboten im Rahmen der beliebten Veranstaltungsreihe "Gohliser Familien-Theater-Tag" in das Theater am Kirchplatz Leipzig und zum OFT Rabet sowie zum Theaternachmittag im Schloss Belgershain.
Berufsverbot
für Hase Hasenohr
-
Stadt Leipzig verbietet
Theater für Kinder
» mehr
22.10.2018: 15. Todestag / 90. Geburtstag von Anne Braun
Die Autorin, Dramaturgin und Theaterkritikerin Anne Braun ist am 22.10.2003, ihrem 75. Geburtstag, gestorben.
Exklusiv im leipzigart Kunstjournal: ein bisher unveröffentlichtes Interview mit Anne Braun, ein Nachruf und die Trauer-Rede der Regisseurin Brigitte Grashof-Soubeyran


Theater im Globus



Buero Berlin: c/o J. Braun / H. Riediger, Brandenburgische Str. 27 a, 12167 Berlin, Mobiltelefon +49 0170 8622742
Buero Leipzig: Schloesschenweg 1, 04155 Leipzig, Telefon +49 (0) 341 9122011 & +49 (0) 341 23880189


Das THEATER IM GLOBUS ist Mitglied in der
Association Internationale du Théâtre pour l'Enfant et la Jeunesse (ASSITEJ)
der Union Internationale de la Marionnette (UNIMA)
und der Interessengemeinschaft Berliner Figuren- und Puppentheater
(IG PUPPEN BERLIN)




LINKS:





GLOBUS GALERIE + EDITION LEBENSRETTER


Kuenstlerbuecher - artists' books - livres d'artistes
KUNST+BUCH
ONLINE-SHOP

Das Theaterbüro arbeitet mit Ökostrom